WWF Deutschland

Unsere Mission: Die Bewahrung der biologischen Vielfalt.
Wusstet ihr, dass für die Produktion eines T-Shirts ca. 2.500 Liter Wasser verbraucht werden? (2.175 Liter entfallen auf den Baumwollanbau in Pakistan und 325 Liter auf die Weiterverarbeitung in Bangladesch) Unser Wasserrisiko bei importieren Waren ist besorgniserregend!

Wusstet ihr, dass für die Produktion eines T-Shirts ca. 2.500 Liter Wasser verbraucht werden? (2.175 Liter entfallen auf den Baumwollanbau in Pakistan und 325 Liter auf die Weiterverarbeitung in Bangladesch) 

Unser Wasserrisiko bei importieren Waren ist besorgniserregend!

(Quelle: wwf.de)

Die globale Wasserkrise trifft Deutschland!Obwohl wir in Deutschland keine Wasserknappheit haben, sind die Auswirkungen verheerend. Denn wir importieren das Wasserrisiko. Wie? ▶▶▶ www.wwf.de/wasserrisiko-deutschland
Morgen startet die Weltwasserwoche in Stockholm. Wir sind vor Ort, um Lösungen zu diskutieren. ‪#‎wwweek‬

Die globale Wasserkrise trifft Deutschland!
Obwohl wir in Deutschland keine Wasserknappheit haben, sind die Auswirkungen verheerend. Denn wir importieren das Wasserrisiko. Wie? ▶▶▶ www.wwf.de/wasserrisiko-deutschland

Morgen startet die Weltwasserwoche in Stockholm. Wir sind vor Ort, um Lösungen zu diskutieren. ‪#‎wwweek‬

„Ätsch, heute dreht sich alles mal um mich.“ scheint dieser Orang-Utan zu sagen. Heute ist Welt-Orang-Utan-Tag. Damit soll auf die schwierige Lage der Menschenaffen aufmerksam gemacht werden. 
Lest hier mehr über die letzten Menschenaffen Asiens!

Ätsch, heute dreht sich alles mal um mich.“ scheint dieser Orang-Utan zu sagen. Heute ist Welt-Orang-Utan-Tag. Damit soll auf die schwierige Lage der Menschenaffen aufmerksam gemacht werden. 

Lest hier mehr über die letzten Menschenaffen Asiens!

Heute ist Welterschöpfungstag. Das heißt: Ab heute nehmen wir mehr von unserem Planeten, als eigentlich vorhanden ist. Wir alle haben es in der Hand, unseren Planeten nicht weiter auszubeuten. Es gibt tausend Möglichkeiten! Wenn wir es nicht tun, wer dann? 

Heute ist Welterschöpfungstag. Das heißt: Ab heute nehmen wir mehr von unserem Planeten, als eigentlich vorhanden ist. 

Wir alle haben es in der Hand, unseren Planeten nicht weiter auszubeuten. Es gibt tausend Möglichkeiten! Wenn wir es nicht tun, wer dann? 

(Quelle: wwf.de)

Eine kleine Sensation! Im Chimelong Safaripark in Südchina wurden Panda-Drillinge geboren! Das ist extrem selten! Normalerweise gebären Große Pandas ein oder zwei Junge - sowohl in der Natur als auch in Gefangenschaft. Drücken wir die Daumen, dass die Pandababys die ersten sechs Monate überleben! 

Eine kleine Sensation! Im Chimelong Safaripark in Südchina wurden Panda-Drillinge geboren! Das ist extrem selten! Normalerweise gebären Große Pandas ein oder zwei Junge - sowohl in der Natur als auch in Gefangenschaft. Drücken wir die Daumen, dass die Pandababys die ersten sechs Monate überleben! 

(Quelle: wwf.de)

1 von 22
Load More Posts
Sorry, No More Posts
Loading...